Satz des Jahrhunderts

von urkeramik

Eines Tages mußte er von einem aus der Gilde der Wissenschaft ausgesprochen werden. Seit dreizig Jahren habe ich darauf gewartet und heute ist es passiert. Dieser Satz, der, wenn viele ihn endlich begreifen, die Welt zu verändern vermag, wurde von einem Wissenschaftler ausgesprochen:

„Ich erkannte, dass die wesentlichen Fragen und Antworten in dieser Welt nicht an Fakten und Beweisen, sondern an Biografien und Geschichten hängen.“ (Die Würde des Menschen ist unauffindbar)

Gratulation Herr Prof. Dr. Stefan Selke

Sollte jemals eine Zeit anbrechen, in der dieser Satz Leitfaden von Wissenschaft und Macht wird, dann bin ich wieder bereit, an eine Zukunft unserer Kultur zu glauben.

Advertisements